Spring Boot, Dropwizard

Java Rest APIs wie den Mustang Server setzen wir bevorzugt in Dropwizard, gern mit Swagger, um in Spring Boot haben wir auch schon reingeschnuppert.

Javascript

Javascript setzen wir natürlich im Browser, beispielsweise mit JQuery ein, wo es das Projekt erfordert, beispielsweise bei Single-Page-Applications, verwenden wir auch npm und Webpack in Zusammenarbeit mit Frontend-Frameworks wie vue.js ein.

PHP

Umsetzung:
Responsive Seiten, meist mit Bootstrap umgesetzt, gehören für uns zum Alltag.

Natürlich programmieren wir „modern“, objekt- orientiert mit Autoloadern, Namespaces, Design Pattern, Dependency Injection.
In einigen Projekten haben wir beispielsweise Tests eingeführt.

HTML, CSS

HTML(5) und CSS sind für uns die Basis unserer Arbeit. Wir arbeiten eigentlich immer responsiv und in den meisten Fällen mit Bootstrap, “modernes” HTML5 ist aber kein Selbstzweck. Aber wir verstehen genug davon um bei Bedarf auch mal Progressive Web Apps zu evaluieren, Websockets oder SVG-Karten einzusetzen.

WordPress

Wordpress ist schon seit Ewigkeiten weit mehr als nur eine Bloggingplattform. Leider ist es auch nicht die allein selig machende eierlegende Wollmilchsau.

Typische Extensions in unseren Projekten sind beispielsweise Advanced Custom Fields und WP Migrate DB.

SQL

SQL bedeutet oft MariaDB oder MySQL, wir haben aber auch schon Projekte mit Oracle oder NoSQL wie Redis umgesetzt.

Java-seitig setzen wir eher auf Objektrelationale Mapper wie JPA beispielsweise mit Derby im Hintergrund.